FussInstitut Zürich · Brand Design & Communications

In Lead gehen: Fusschirurgie auf höchstem Niveau

Das FussInstitut Zürich steht für höchste Ansprüche rund um das Thema Laufen und Bewegungsmotorik. glaswerk entwickelt für das FussInstitut Zürich die zukünftige Markenkonzeption inklusive Namen, Logo und Werbemitteln.

 

Dr. med. Norman Espinosa vom FussInstitut Zürich ist an glaswerk herangetreten, weil er sich mit seinen Partnern selbstständig machen, ein eigenes Institut gründen will. Als Partner in der rekonstruktiven Fuss- und Sprunggelenkchirurgie wird das Fussinstitut Zürich seine Patienten dabei unterstützen, Schritt für Schritt gesund zu werden.

 

Wachstum voraus gedacht

Die Aufgabe von glaswerk besteht darin, eine unverwechselbare Marke zu entwickeln. Qualität und Hochwertigkeit sollen im Vordergrund stehen. Wie seine Kollegen verfügt Dr. Espinosa über langjährige Erfahrung in der Fuss- und Sprunggelenkchirurgie. In der beauftragten Markenkonzeption soll die Zukunft des neuen Institutes und damit ein bestimmtes Wachstum vorausgedacht werden. Das Fussinstitut ist mit einem Namenswunsch an glaswerk herangetreten. glaswerk hat seinerseits eine ganze Reihe Namen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten entwickelt.

 

Am Ende fällt die Entscheidung für FussInstitut Zürich. Warum? Weil im Namen klar die zu erwartenden Leistungen und der Ort des Angebots deutlich werden. Das ist einfach und wichtig.

 

Wie überzeugt man Zuweiser?

Weitere konkrete Leistungen bestehen in der Entwicklung des Logos, der Geschäftsausstattung sowie von Rezeptblättern und der Zuweiser-Kommunikation. Wie überzeugt man Ärzte und zuweisende Stellen, Patienten an das FussInstitut Zürich zu überweisen? Ein passende Antwort hierfür ist das Direct-Mailing mit dem Titel: «Die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt.»

 

Zu glaswerk kommen Fachärzte, die Visionen haben, die sich weiter entwickeln wollen und die Wert auf ein souveränes Marketing und eine zielgerichtete Kommunikation legen.